(HIER als PDF zum Druck verfügbar!)

Checkliste für Neulinge oder in 20 Schritten zum Ziel

Schwimmen: 
-   Badeanzug / Badehose / event. schwimmtaugliches Oberteil oder Triathlonanzug
-   Schwimmbrille (25m gehen auch ohne)

 

Laufen:
-   Startnummernband (oder ein Hosengummi zusammengeknotet ca. 60cm lang)
-   Schuhe (möglichst zum schnell Reinschlupfen: Klettverschluss, Gummisenkel,

     Hosengummi)
-   Vaseline oder Puder fürs schnelle Einsteigen in die Schuhe mit nassen Füßen,   Schuhe am Fersenrand einreiben
-   ggf. (Sonnen)brille

 

Check-In (Swim & Run, Aquathlon Jugend B bis Junioren):
-   siehe Laufen
-   (altes Handtuch) in einer Wiedererkennungsfarbe
-   Ablegen der Laufutensilien in der bereitgestellten Wechselbox
     (Teilnehmer an der RACEPEDIA-Cup-Serie haben hierfür die in der Serie
     üblichen eigenen Wechselboxen zu verwenden)          

 

Check-In (Aquathlon Schüler B + A, Klassen 7-10):
-   siehe Schwimmen
-   (altes Handtuch) in einer Wiedererkennungsfarbe
-   Ablegen der Schwimmutensilien in der bereitgestellten Wechselbox
     (Teilnehmer an der RACEPEDIA-Cup-Serie haben hierfür die in der Serie
     üblichen eigenen Wechselboxen zu verwenden)

 

Ablauf:

  1. Startunterlagen holen
    2. Startnummer am Band befestigen
    3.    Strecke besichtigen
    4.    mit den Utensilien für den Check-In in die Wechselzone gehen

       (Achtung: Zeitfenster)
5.    Wechselplatz einrichten (Handtuch zum Füße trocknen, Schuhe bzw.     Schwimmbrille, Startnummernband (Hosengummi mit Startnummer),
       ggf. Sonnenbrille, spätestens jetzt Schuhe mit Vaseline oder Puder         präparieren)
6.    Einprägen, wo der Wechselplatz ist (Laufwege in der Wechselzone)
7.    Warten auf den Start
8.    Warm machen
9.    Umziehen für den Start (Badekappen für den Swim & Run gibt es am Becken)
10. Wettkampfbesprechung (ca. 10 Minuten vor dem Start: hier wird nochmal 
       erklärt, wo die Strecke verläuft und was sonst zu beachten ist)

Swim & Run
12. Schwimmbrille auf, ins Wasser, am Rand festhalten und nach dem          Startsignal losschwimmen
13. aus dem Becken klettern, zur Wechselzone laufen, dort Schwimmutensilien    ablegen, zum Lauf umziehen, Startnummer anlegen (auf den Bauch drehen)
       Achtung: alles muss in die Kiste hingelegt werden
14. laufen bis ins Ziel
15. Gewonnen!! Jeder, der ins Ziel kommt ist ein Sieger.

Aquathlon Schüler B und A, Klassen 5-10
12. Zum Laufstart begeben (Startnummer auf den Bauch) und nach dem
       Startsignal loslaufen
13. Zurück zur Wechselzone laufen
14. Umziehen zum Schwimmen (Startnummer ablegen, Schuhe ausziehen,
       Schwimmbrille aufsetzen)
       Achtung: alles muss in die Kiste hingelegt werden
15. zum Schwimmbecken laufen und die Schwimmstrecke schwimmen
16. aus dem Becken klettern, zur Wechselzone laufen, dort Schwimmutensilien    ablegen, zum 2. Lauf umziehen, Startnummer anlegen (auf den Bauch drehen)
       Achtung: alles muss in die Kiste hingelegt werden
17. laufen bis ins Ziel
18. Gewonnen!! Jeder, der ins Ziel kommt ist ein Sieger.

 

Aquathlon ab Jugend B
12. Schwimmbrille auf, am Beckenrand aufstellen und nach dem Startsignal
       losschwimmen
13. aus dem Becken klettern, zur Wechselzone laufen, dort Schwimmutensilien    ablegen, zum Lauf umziehen, Startnummer anlegen (auf den Bauch drehen)
       Achtung: alles muss in die Kiste hingelegt werden
14. Laufstrecke absolvieren und zurück in die Wechselzone
15. Umziehen zum 2. Schwimmen (Startnummer ablegen, Schuhe ausziehen,
       Schwimmbrille aufsetzen)
       Achtung: alles muss in die Kiste hingelegt werden
16. zum Schwimmbecken laufen und die 2. Schwimmstrecke schwimmen
17. aus dem Becken klettern, zur Wechselzone laufen, dort Schwimmutensilien    ablegen, zum 2. Lauf umziehen, Startnummer anlegen (auf den Bauch drehen)
       Achtung: alles muss in die Kiste hingelegt werden
18. laufen bis ins Ziel
19. Gewonnen!! Jeder, der ins Ziel kommt ist ein Sieger.